„MEDIENNUTZUNG – gestern und heute“ 65. Geburtstag der Bundeszentrale für politische Bildung mit Max Schautzer als Talkgast

65 Jahre bpb

Tag der offenen Tür am 9.12.2017 in Bonn

Save the Date - bpb wird 65Save the Date – bpb wird 65 (© bpb)

Am 9. Dezember 2017 feiert die Bundeszentrale für politische Bildung ihren 65. Geburtstag. Sie wurde im Winter 1952 unter ihrem damaligen Namen Bundeszentrale für Heimatdienst aus der Taufe gehoben.

Wenn Sie Lust haben, sich mit uns gemeinsam an die Gründungsjahre und die 1950er Jahre zu erinnern und zu verstehen, welcher Zeit wir entsprungen sind, dann kommen Sie von 10 bis 17 Uhr vorbei! Und bringen Sie Ihre Familien, Freunde und Bekannten, Arbeitskolleginnen und -kollegen und alle anderen gleich mit.

Wir feiern einen großen Tag der offenen Tür an unseren beiden Standorten in Bonn:
im bpb:medienzentrum (Adenauerallee 86) und
im „schönsten Verwaltungsgebäude Bonns“ (Theodor Heuss) in der Adenauerallee 131A.

Neben einem bunten Begleitprogramm aus Lesungen, Filmen, Aktivitäten für Kinder und der Öffnung des bpb:medienzentrums für einen verkaufsoffenen Samstag, wird der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger, das Programm um 10 Uhr offiziell eröffnen.

Das Bühnenprogramm ab 10 Uhr in der Adenauerallel 131A: Zum Vormerken

  • 10:30 Uhr Prof Dr. Helmut-Müller-Enbergs über „DDR-Spionage in Bonn“
  • 11:30 Uhr bpb-Präsident Thomas Krüger im Gespräch mit der Chefredakteurin des Deutschlandfunks Birgit Wentzien, dem Youtube-Star und politischen Bildner Mirko Drotschmann (alias MrWissen2Go) sowie Dr. Helge Matthiesen vom General-Anzeiger Bonn über die Frage: Was bleibt vom Geist der Bonner Republik? Im Anschluss stehen Ihnen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für „Bürgersprechstunden“ im kleinen Kreis zur Verfügung. (Beachten Sie dazu bitte die Informationen zur Anmeldung weiter unten im Text.)
  • 13:00 Uhr Computerspiel-Experte Matthias Uzunoff und WDR Moderator, Schauspieler und Erfinder von „Pleiten, Pech und Pannen“ Max Schautzer testen Computerspiele und unterhalten dabei über „Mediennutzung – gestern und heute“
  • 14:00 Uhr Journalistin und Autorin Sabine Bode liest aus ihrem Buch „Nachkriegskinder: Die 1950er Jahrgänge und ihre Soldatenväter“
  • 15:00 Uhr Konrad Beikircher und die Rockablly-Band „Cherry Pets and the Cadets“

Termin

09.12.2017, von 10:00 bis 17:00

Ort

An beiden Standorten der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn:

bpb:medienzentrum
Adenauerallee 86
53113 Bonn

2. bpb-Standort
Adenauerallee 131a
53113 Bonn

Kontakt

kommunikation@bpb.de

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de

Hierzu gibt es noch keine Kommentare.

Schreib einen Kommentar